Werner Rüller, Elektrotechnik

Elektrotechnik : Messen – Steuern – Regeln

von Dampf  , Wärme  und Strom

  • Inbetriebnahme Leitung und Durchführung der Inbetriebnahme von Dampf- und Heißwasser Kesselanlagen Großwasserraum oder Wasserrohrkessel, GuD Anlagen , deren Feuerung / Brenner , die Messungen, die Steuerung und die Regelung.
  • Störungsbeseitigung langjährige praktische Erfahrungen bei der Störungsanalyse mit Einsatz moderner Analyse- und Übertragungstechnik. Für Kunden 24h Erreichbarkeit.
  •  Optimierungen von komplexen Mess- und Regelstrecken rund um Ihre Dampfkesselanlage, wenn nötig mittels Einsatz unserer elektronischer Messdatenerfassung und deren Auswertung
  •  Verbrennungsoptimierung Optimierung der Verbrennung , der O² bzw. CO- Regelung zur Einsparung von CO2 und Brennstoff und damit verbesserte Wirtschaftlichkeit. Bei Einsparungen die direkt am Brennstoff vorgenommen werden sind die Kosten für Serviceeinsätze in sehr kurzen Zeiträumen amortisiert. Wir lassen uns gerne am Erfolg messen.
  • Energieeffizienberatung : Wir zeigen Ihnen an Hand von verschiedenen Rechenmodellen unterschiedliche Einsparpotentiale Ihrer Energieanlage und bieten dafür kundenorientierte Komplettlösungen an, Lieferung der Meßtechnik, Einbindung in vorhandene Steuerung und elektrische Anlage, mit abschließender Inbetriebnahme , einarbeitung des Bedienpersonals und anschließender Kundenbetreuung.
  •  Schulung Ihres Bedienpersonals oder dem Ihres Kunden, in deutscher- oder eventuell für Ihre Internationalen Kunden auch in Englischer Sprache.
  • Schaltschränke, Regelungen und Steuerungen herkömmlicher Art oder mit                             SPS – Steuerungen
    Wir verweisen auf 25 Jahre Branchenkenntnisse und unterstützen Sie kompetent auf dem Gebiet der  Inbetriebnahme, Störungsbeseitigung, Projektierung , Ausrüstung und der Revision/ Wartung erklärungsbedürftiger Dampfkessel und Heisswasserkessel Anlagen, National und International.

Die Ausführungen entsprechen selbstverständlich den geltenenden Richtlinien und Verordnungen von Dampf- und Heisswasser Kesselanlagen. Folgende Richtlinien und Verodnungen :

TRD, BImSchV, TRBS, BetrSichV, EN12952 Wasserrohrkessel /EN 12953 Großwasserraumkessel, Lloyd, ASME, SIL etc.

Wir verfügen über langjährige Kenntnisse der Verbrennungstechnologie und sind Herstellerzertifiziert für unterschiedlichste Brenneranlagen mit bis zu 18,5 MW Feuerungsleistung je Brenner, alter und neuester Technologie sowie deren elektrotechnische Steuerungen und Regelungen (Herstellerzertifiziert für  Verbundsteuerungen wie Lamtec, VR2,VR4,VMS, FMS, Etamatic oder Weishaupt /Siemens WFM50/100/ 200 ).  Hersteller von Industriebrennern wie Weishaupt, Saacke, Elco Klöckner, Ray ,DREIZLER alter oder neuerer Bauart sind uns bestens bekannt und durch eine Vielzahl von Herstellerschulungen,  Jahrzehnte praktischer Erfahrungen aus zahlreichen Inbetriebnahmen , Störeinsätzen, Wartungen, Reparaturen solcher komplexen Anlagen.

Dabei spielt der eingesetzte Brennstoff keine Rolle. Öl, Gas, Schweröl, Wasserstoff oder andere Sonderbrennstoffe werden unter bestmöglichen Bedingungen für Umwelt und Energie eingesetzt und für die entsprechenden Anlagen optimiert.

Sollten Sie also unabhängige, fachkompetente Unterstützung für Ihre Projekte benötigen dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

Elektroinstallationen Bauholzgestaltung

Als staatl. geprüfte Elektrotechniker bieten wir bei unseren Projekten der Bauholzgestaltung / Ladeneinrichtung auch die dabei immer üblich anfallenden elektrotechnischen Dienstleistungen an. Komplette Elektroinstallation der Verkaufsraum-Einrichtung, verkaufsfördernde Beleuchtung, Stromnutzungsplätze und deren Steuerungen werden fachmännisch aus einer Hand angeboten. Der Vorteil für den Kunden, nur mit einem Lieferanten zu arbeiten,  liegt auf der Hand.

Kontaktformular:

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>